Unter freiem Himmel

veröffentlicht am 10. Mai 2013

Ein wenig Mut brauchten wir am Morgen des Himmelfahrttages.

Die katholische und die evangelischen Kirchengemeinden in Süderelbe feierten traditionell den ökumenischen Himmelfahrtsgottesdienst gemeinsam und in diesem Jahr an der Cornelius-Kirche in Fischbek. Zwanzig Minuten vor Beginn trockneten wir die auf dem Kirchhof stehenden und nass geregneten Bänke ab – der Himmel zeigte sich uneindeutig, und der Schutz des Kirchendaches war eine Versuchung.

Wir haben uns trotzdem für Open-Air entschieden und wurden belohnt mit Wind und Sonne. Mit 170 Menschen feierten wir einen inspirierenden Himmelfahrtsgottesdienst. Viele Lieder vom Kirchentag klangen nach, die Geschichte von der Himmelfahrt Christi als darstellendes Spiel, eine Predigt mit einem Taschentuch, gelassene Kommunikation beim ökumenischen „Apfelmahl“ …

… danach gemeinsames Mittagessen, Besuch auf der Kindertierwiese, Kaffee und Kuchen und schließlich ein Luftballonstart. Schon am Abend erreichte uns eine E-Mail aus Heiligenhafen – soweit war ein Ballon geflogen und dort in der Feldmark gefunden worden. Eine weitere Luftpost wurde in Neukirchen gefunden und beantwortet.