SacreFleur

veröffentlicht am 15. November 2013

Jan Keßler und Reiner Regel

Reiner Regel und Jan Keßler präsentieren ihr Programm in der Cornelius-Kirche Hamburg-Fischbek

Am Sonnabend, 23. November 2013, um 20 Uhr (Einlass: 19:15), treten der bekannte Jazzmusiker Reiner Regel und der Kirchenmusiker und Produzent Jan Keßler in der Cornelius-Kirche in Hamburg-Fischbek auf. Mit großer Spielfreude holen sie die alten Lieder des Evangelischen Gesangbuchs in die heutige Zeit.

Reiner Regel verzaubert den Zuhörer mit seinem einfühlsamen Klarinetten- und Saxophonspiel, das sich mit den Gitarrenklängen von Jan Keßler wie ein Gemälde zusammenfügt. Am Bass sorgt Nicolas Faecks für das jugendliche Feuer im rhythmischen Geschehen. Obwohl mit „SacreFleur“ etwas völlig Neues entstanden ist, sind die Gesangbuchstücke in ihrem Ursprung nicht verfremdet.

Freuen Sie sich auf ein wundervolles Konzert.
Eintritt: 15 Euro
Vorverkauf im Gemeindebüro