Festgottesdienst 130 Jahre St. Nikolai

veröffentlicht am 2. November 2011

FINKENWERDER – Während des Finkenwerder 775. Jubiläumjahres, feiert die St. Nikolai Kirche ihren 130. Geburtstag. Am Sonntag, 6. November um 10.30 Uhr, lädt die evangelische Kirchengemeinde zu einem Festgottesdienst ein (Finkenwerder Landscheideweg 157). Anläßlich des Jubiläums wird das Finkenwerder Fischerbuch mit den Namen der auf See gebliebenen Fischern übergeben. Hat doch Jahrhunderte lang die Fischerei die Elbinsel geprägt. Heute steht der Ort und die Kirche vor neuen Herauforderungen. Musikalisch wird der Gottesdienst begleitet durch die Kantorei. Zu hören ist die Schubertmesse in G Dur für Soli, Chor und Orchester unter der Leitung von Martin A. Fiedrich.

Hinweis:
Die St. Nikolaikirche ist voller Leben(sgeschichten). Die Finkenwerder verbinden mit ihrer Kirche Taufe, Konfirmation und Hochzeit. Auch Trauerfeiern finden in St. Nikolai statt. Dagegen war die Planung der St. Nikolai-Kirche vor mehr als 130 Jahren umstritten. Schmähbriefe gegen den Pastor sollten den Bau der Kirche verhindern. Höhen und Tiefen der Finkenwerder Kirchengeschichte werden im Gottesdienst bedacht.

Mehr Material finden Sie in beigefügten Dateianhang. Fakten und Daten, die der Kirchenvorsteher Dirk Meier zusammengestellt hat.

Download: 130 Jahre St Nikolai – Geschichte der Kirche