Familiengottesdienst mit Kinderdiakonen

veröffentlicht am 13. September 2015

Gottes Engel bewahrt Hagar und Ismael

Fischbek | Wir laden ein zum dritten Famliengottesdienst nach dem neuen Konzept in der Cornelius-Kirche am 20. September um 11 Uhr.

Ein wesentliches Element dieses Gottesdienstes für Jung und Alt ist, dass Kinder diesen Gottesdienst inhaltlich und liturgisch mitgestalten. Diese “Kinderdiakone” wurden und werden für ihre Aufgabe von der Gemeindepädagogin, dem Popularkirchenmusiker und der Pastorin und dem Pastor ausgebildet und vorbereitet.

Der Familiengottesdienst am 20. September hat das Thema „Gottes Engel bewahrt Hagar und Ismael“. Es ist eine Geschichte von Vertreibung und Heimatlosigkeit, von einer Mutter und ihrem Sohn, von dem Elend irgendwo in der Wüste und Errettung aus Todesgefahr.

„Eigentlich“ gehört diese Geschichte aus dem 1. Buch Mose als Predigttext zum Michaelistag Ende September. Wir haben ihn einige Tage vorgezogen, um ihn am 20. September, der zugleich Weltkindertag ist, zum Thema des Familiengottesdienstes zu machen. Die „alten“ Geschichten der Bibel sind voll zeitlosem Gehalt. Die Erzählung von Hagar und Ismael führt uns in diesen Tagen die Not der ungezählten flüchtenden Kinder vor Augen.