Ausfahrt der Cornelius-Gemeinde nach Buxtehude und Deinste

veröffentlicht am 10. Februar 2015

Unsere erste Ausfahrt im neuen Jahr führt uns am 24. Februar nach Buxtehude und Deinste.

Bevor wir zum gemeinsamen Karpfenessen zur Deinster Mühle fahren (es stehen auch andere Gerichte zur Auswahl), wollen wir auf einer Führung die St. Petri-Kirche in Buxtehude kennenlernen.

Die St. Petri-Kirche ist eine dreischiffige, gewölbte Backsteinbasilika mit einem mächtigen Westturm. Ihr Bau begann Ende des 13. Jahrhunderts und war im Jahr 1320 vollendet.
Das berühmteste Kunstwerk dieser Kirche, der sogenannte „Buxtehuder Altar“, ist als Leihgabe in der Hamburger Kunsthalle zu sehen. Jetzt schmückt der bedeutende Halepaghen Altar die Kirche.

Zwischen dem Mittagessen und dem Kaffeetrinken besteht die Möglichkeit, einen Spaziergang rund um die Deinster Fischteiche zu unternehmen.

Abfahrt von der Cornelius-Kirche: 10.00 Uhr, Rückkehr gegen 17.30 Uhr
Kosten für Busfahrt, Kirchenführung, Mittagessen und Kaffeetrinken: € 40,00
Anmeldung im Gemeindebüro, Telefon: 701 95 56